Wie kann man eine bezahlte Testperson werden?

Von zu Hause aus Geld zu verdienen wird immer attraktiver. Da Marktforschungen immer öfter betrieben werden, liegt es für viele sehr Nahe etwas Geld als Testperson nebenbei zu verdienen. Vorteilhaft hierbei ist es, dass man seine Zeit selbst einteilen und an jedem beliebigen Ort Geld dazuverdienen kann.

Da man als Testperson selbst entscheiden kann, wie viel man arbeiten möchte, hat man es selbst in der Hand, wie viel man sich dazuverdienen möchte. Man kann dadurch seinen Interessen mehr Aufmerksamkeit schenken oder aber auch sein Allgemeinwissen verbessern. Beachten sollte man hierbei jedoch, das man sich als bezahlte Testperson nur einen Nebenverdienst erarbeitet.

bezahlte testperson werden bild

Wie wird man Testperson und was verdient man dabei?

Im Internet werden viele Portale vorgeschlagen, bei denen man sich kostenlos registrieren kann, um an Umfragen oder Ähnlichem teilzunehmen. Dort bekommt man für jede abgeschlossene Umfrage ein flexibles Honorar. Die Registrierung kann man ohne großen Zeitaufwand online abschließen. Bei den meisten Portalen bekommt man eine Nachricht (per E-Mail oder direkt über das Portal), dass eine neue Umfrage zur Verfügung steht und frei entscheiden ob man an dieser Teilnehmen möchte oder nicht. Die meisten Umfragen werden von Marktforschungen durchgeführt, so kann man durch seine eigene Meinung Geld verdienen. Das Honorar von solchen Umfragen liegt zwischen 1 und 3 Euro pro Umfrage. Man kann auch zu einem Online-Interview eingeladen werden, bei dem man Fragen zu seinem Konsumgewohnheiten beantworten kann. Hierbei liegt das Honorar zwischen 10 und 30 Euro, je nachdem wie lange das Interview dauert.

Einige Marktforschungsinstitute laden zu einer Diskussion ein. Hierbei wird in einer Gruppe über ein Produkt oder eine Produktgruppe diskutiert. Das Honorar für eine solche Diskussionsgruppe liegt zwischen 20 und 40 Euro. Interessant sind Umfragen, bei denen es um neue Produkte geht, die noch nicht auf dem Markt zu finden sind. Hierbei liegt das Honorar zwischen 5 und 15 Euro. Diese Umfragen dauern in der Regel zwischen 5 und 45 Minuten. Allerdings gibt es auch Umfragen, die über einen längeren Zeitraum gehen, in denen man ein Onlinetagebuch schreibt, an Umfragen oder Diskussionsgruppen teilnimmt. Das Honorar bei solchen längeren Umfragen liegt zwischen 50 und 150 Euro. Natürlich hat man auch die Möglichkeit an einem Produkttest teilzunehmen.

Das zu testende Produkt wird zu einem nach Hause gesendet und man beantwortet verschiedene Fragen über den Gebrauch und die Verwendung des Produktes. Die Vergütung solcher Produkttests liegt zwischen 20 und 150 Euro. Es kann natürlich auch vorkommen, dass man zu einer Umfrage eingeladen wird, aber durch die gegebenen Antworten dann nicht in das passende Profil gehört. Dann erhält man keine Vergütung, allerdings sollte man sich dadurch nicht entmutigen lassen und es einfach bei der nächsten Umfrage versuchen.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Um als Testperson Geld verdienen zu können, benötigt man keinen besonderen Schulabschluss oder ein abgeschlossenes Studium. Somit kann jeder eine bezahlte Testperson werden, ohne sich vorher Qualifizieren zu müssen oder ein bestimmtes Fachwissen vorzuweisen. Man muss nur volljährig (ab 18 Jahre) sein und über einen Internetanschluss und ein internetfähiges Gerät (Smartphone, Laptop oder PC) verfügen.

Es gibt auch eine Portale, die bereits eine Regierung ab 14 Jahren erlauben, jedoch müssen die Erziehungsberechtigten hier ihr Einverständnis geben. Für Berufstätige ist es wichtig, seinen Nebenjob mit seinem derzeitigen Arbeitgeber abzusprechen. Ebenso muss das Einkommen genauso versteuert werden wie die monatliche Gehaltszahlung, daher sollte man ein Gespräch mit seinem Steuerberater suchen, um die nötigen Informationen zu erhalten.

Sie möchten Testperson bei TestingTime werden? Dann klicken Sie hier.