Häufig gestellte Fragen unserer Testpersonen

Alles zu Voraussetzungen, Verdienst und Test-Ablauf.

Fragen zu den Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um bezahlte Testperson zu werden?

Du brauchst keine bestimmte Ausbildung oder Berufserfahrung, um Tester:in zu werden. Zwei Dinge sind jedoch sehr wichtig:

  • Erstens ist das Ehrlichkeit. Wir setzen voraus, dass du unsere Fragen wahrheitsgetreu beantwortest und während des Tests ehrlich deine Meinung teilst.
  • Zweitens ist Zuverlässigkeit essentiell. Wir erwarten, dass du nachdem du für eine Studie zugesagt hast, pünktlich dazu erscheinst. Im Verhinderungsfall verlangen wir, dass du uns Bescheid gibst und dich so früh wie möglich abmeldest.

 

Wieso sind Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit so wichtig?

Unentschuldigtes Fernbleiben oder Falschaussagen können grosse Schäden verursachen. Aufgrund deines Feedbacks treffen die Unternehmen, deren Produkte und Services du testest, wichtige Entscheidungen.

Oft reisen Beobachter extra an, um bei deinem Test dabei zu sein. Wenn du nicht zum Test erscheinst, oder falsche Angaben zu deinem Profil machst und somit nicht mehr der gesuchten Zielgruppe entsprichst, wird dein Feedback unbrauchbar und der Test folglich ungültig. Das bedeutet viel Zeitverschwendung auf allen Seiten: Für TestingTime, das Unternehmen, welches den Test durchführt, und dich.

Mit welchen Konsequenzen ist zu rechnen, wenn ich falsche Angaben zu meinem Profil mache?

Grundsätzlich sei gesagt, dass TestingTime keine Konsequenzen einleitet, ohne vorher den Kontakt mit dir gesucht und allenfalls entstandene Missverständnisse beseitigt zu haben.

Jedoch behält sich TestingTime das Recht vor, Zahlungen zu verweigern, weitere Studienteilnahmen abzulehnen oder dein Profil vollständig aus unserer Datenbank zu löschen, wenn du vorsätzlich falsche Angaben zu deinem Profil machst. Dies ist unabhängig davon, ob du bereits an der Studie teilgenommen hast und welche Aufwände hierfür angefallen sind. Wir danken dir für dein Verständnis.

Fragen zum Verdienst

Was kann ich verdienen?

Du wirst mit jedem Test ein wenig Geld verdienen, aber auf diese Weise nicht deinen Lebensunterhalt verdienen können. Vor allem, da du unregelmässig zu Tests eingeladen wirst.
Wie viel du bei einer Studie verdienst, ist von deren Dauer und Art abhängig, sowie davon, ob du von zu Hause aus daran teilnehmen kannst, oder zum Kunden anreisen musst:

  • Wenn du an einer Studie vor Ort bei einem Kunden teilnimmst, verdienst du am meisten.
  • Bei einem online Benutzertest/Interview, an welchem du von deinem Schreibtisch aus via Video-Tool teilnehmen kannst, ist dein Lohn etwas tiefer.
  • Wenn du online an einer Umfrage mitmachst, ist die Entschädigung nochmals ein bisschen tiefer.

Wie und wann werde ich für die erfolgreiche Teilnahme an einem Test bezahlt?

Nach erfolgreicher Teilnahme an einer Studie werden deine Einnahmen automatisch deiner TestingTime-Wallet hinzugefügt. Es kann eine Weile dauern, bis deine Zahlungen in deiner Wallet angezeigt werden: Bitte habe etwas Geduld, da wir einige Tage benötigen, um deine Teilnahme zu bestätigen. Innerhalb der Wallet gibt es einen Nachweis deines aktuellen Guthabens, die Historie früherer Studienteilnahmen und Auszahlungsanfragen sowie die Möglichkeit, deine Bank- oder PayPal Details für Auszahlungen anzugeben. Ab dem Zeitpunkt, an dem du eine Auszahlung beantragst, dauert es ca. 10 Arbeitstage, bis das Geld auf deinem Bank- oder PayPal-Konto ist. Sobald das Geld überwiesen ist, senden wir dir eine SMS.

Wann kann ich eine Auszahlung beantragen?

Um eine Auszahlung zu beantragen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Du hast eine Zahlungsmethode ausgewählt (IBAN oder PayPal) und gültige Zahlungsdetails angegeben.
  • Sofern ein Mindestbetrag vorgeschrieben ist, muss dieser zuerst erreicht werden, um eine Auszahlung beantragen zu können (sofern vorhanden, wird dies neben dem Guthaben in deiner Wallet angezeigt).

Kann ich auch eine Auszahlung beantragen, wenn ich unter dem notwendigen Mindestbetrag liege?

Auszahlungsanträge unterhalb des Mindestbetrags können ausschliesslich schriftlich über help@testingtime.com erfolgen. Für das Verfahren und die Zahlungsbedingungen gilt dasselbe Prinzip wie zuvor beschrieben.

Ist es möglich, auch noch andere Zahlungsmethoden zu verwenden?

Leider noch nicht – derzeit bieten wir die folgenden zwei Möglichkeiten an: PayPal oder Bankkonto.

Ist die Verwendung meiner IBAN-Nummer als Zahlungsmethode sicher?

Ja, denn IBAN kann nur verwendet werden, um Geld auf dein Konto einzuzahlen, aber nicht, um es abzuheben.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Auszahlungsanfrage?

Ab dem Zeitpunkt, an dem du eine Auszahlung beantragst, dauert es ca. 10 Arbeitstage, bis das Geld auf deinem Bank- oder PayPal-Konto ist. Sobald das Geld überwiesen ist, senden wir dir eine SMS.

Muss ich mit zusätzlichen Kosten rechnen?

TestingTime ist ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen. Die Überweisung von Geld in ein Land ausserhalb der Schweiz kann zu zusätzlichen Überweisungsgebühren führen. Dies hängt von deinem Bank- und Kontotyp ab. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Um zusätzliche Gebühren zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von PayPal, wo wir alle Transaktionskosten übernehmen. Alternativ kannst du mögliche Gebühren bei deiner Bank überprüfen.

Was passiert mit meinen Einnahmen, wenn ich mein Konto lösche?

Jegliches Guthaben, das sich zum Zeitpunkt der Kündigung deines Profils noch in deiner Wallet befindet, sowie alle noch nicht abgeschlossenen Zahlungsvorgänge, gehen unwiderruflich verloren.

Fragen rund um die Tests

Weshalb soll ich mich als Testperson anmelden?

Es gibt zahlreiche Gründe, weshalb Leute gerne bei uns als Testperson angemeldet sind. Hier die Top 7 Gründe:

  1. Du darfst neue Produkte und Dienstleistungen testen, noch bevor diese auf den Markt kommen.
  2. Du kannst mit deinem Feedback die Produktentwicklung direkt beeinflussen.
  3. Die Art von Produkten und Services die du bei uns testen kannst, ist sehr vielfältig: Du kannst zu Webseiten und Apps Feedback geben, deine Meinung zu Produktideen schildern, Computer-Games und auch physische Produkte (z.B. Snacks, Gadgets) testen.
  4. Dein Feedback ist wertvoll, deshalb bezahlen wir dich fair dafür. Du erhältst deinen Lohn in bar, auf dein Konto innerhalb von 10 Arbeitstagen nach dem Test.
  5. Teste wo und wann du möchtest: von zu Hause aus, oder beim Kunden vor Ort. Du kannst ein Zeitfenster aussuchen, das dir passt.
  6. Du testest Produkte für bekannte Firmen unterschiedlichster Branchen: Von Zalando, über die UBS, bis zu Ikea.
  7. Last but not least: Wir garantieren einen 100% vertraulichen Umgang mit deinen Daten.

Wie kann ich an einem Test teilnehmen?

Testperson zu werden ist ganz einfach:

  • Zuerst musst du dich als Testperson registrieren.
  • Abhängig von deinem Wohnort und davon, wie viele Studien gerade anstehen, erhältst du im Durchschnitt 1-2 E-Mails mit Studien-Einladungen von uns pro Woche.
  • Die E-Mails können konkrete Anfragen zu einer Bestimmten, oder auch zu mehreren Studien enthalten. Du beantwortest einen kurzen Fragebogen, damit wir wissen, ob dein Profil für den Benutzertest auch wirklich passt.
  • Wenn du dem gesuchten Profil entsprichst, Zeit hast und wir dich als geeigneten Kandidaten auswählen, schicken wir dir erneut eine E-Mail mit einer Aufforderung, deine Testteilnahme zu bestätigen.
  • Mit einem Klick kannst du dieser dann definitiv zusagen. Schon kannst du dich auf deinen ersten Test freuen!

Warum passe ich für manche Tests nicht?

Unsere Kunden suchen oft Personen mit einem sehr spezifischen Profil für ihre Nutzertests.

Beispiel 1: Zalando möchte Feedback zum Prozess bei Produkt-Rücksendungen erhalten. Hier könnte das Teilnahme-Kriterium lauten: „Teilnehmer:innen müssen im letzten Monat bei Zalando Schuhe bestellt und zurückgesendet haben.“

Beispiel 2: Ein Mobilfunk-Dienstleister möchte potenzielle Kunden zu einem neuen Familien-Abo befragen. Hier könnte das Kriterium sein: „Teilnehmer:innen müssen in einem Haushalt leben, der mindestens vier Personen umfasst.”

Es ist also ganz normal, dass dein Profil nicht für jeden Test passt. Hab bitte etwas Geduld!

Transparenz ist uns wichtig. Wenn du dich für eine Studie nicht qualifizierst, würden wir dir am liebsten genau mitteilen, weshalb es nicht geklappt hat. Leider können wir aber nicht im Detail offen legen, nach welchem Profil unsere Kunden bei einem Test suchen.

Dies hat zwei Gründe: Erstens, um niemanden in Versuchung zu bringen, die “richtigen” Antworten auswählen, obwohl diese gar nicht zu treffen. Zweitens, weil der Inhalt der Tests vertraulich ist und du möglichst unvoreingenommen an den Tests erscheinen solltest.

Wie oft kann ich an Tests teilnehmen?

Wir wollen ehrlich mit dir sein: Es kann eine Weile dauern, bis du an deiner ersten Studie teilnehmen kannst. Habe bitte ein wenig Geduld mit uns! Wie oft du an einem Test teilnehmen kannst, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Der wichtigste Faktor ist deine geographische Lage. Wenn du dich in einem unserer Kernmärkte befindest, in welchen wir die meisten Kunden und daher mehr Studien am Laufen haben, wirst du mehr Testeinladungen erhalten. Unsere Kernländer sind: Die Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich, Grossbritannien und die Niederlanden.
  • Sobald du eine Einladung zu einer Studie in deinem Posteingang findest, musst du noch ein paar Fragen beantworten, damit wir wissen, ob dein Profil für diesen spezifischen Test passt. Je mehr Fragen du mit der Zeit beantwortet hast, desto besser kennen wir dein Profil. Dies hilft uns, dir in Zukunft Einladungen zu Tests zu senden, welche besser auf dein Profil abgestimmt sind. Dadurch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du an Studien teilnehmen kannst.
  • Schliesslich ist es wichtig für uns, dass wir uns auf dich verlassen können. Wenn du pünktlich zu Studien erscheinst und unsere Fragen gewissenhaft beantwortest, werden wir dich in Zukunft eher wieder einladen.

Du wirst jedoch immer unregelmässig an Studien teilnehmen können und Testen wird nie eine volle Einkommensquelle sein.

Was genau erwartet mich an einem Test?

In den meisten Fällen wird dich ein Moderator Schritt für Schritt durch den Test führen. Dir wird ein Produkt oder ein Service gezeigt werden, das/den du dann ausprobieren kannst. Um jederzeit nachvollziehen zu können, was in dir vorgeht, wird dich der Moderator auffordern, laut zu denken. Versuche, offen und möglichst spontan zu antworten. Ziel ist, dass der Moderator deine Gedankengänge nachvollziehen kann, damit er lernt, wie er das Produkt, das getestet wird, verbessern kann. Du kannst keine falschen Antworten geben, solange du offen und ehrlich deine Meinung schilderst.

Was du testest, ist von Mal zu Mal verschieden: Du kannst Webseiten und Apps ausprobieren, deine Meinung zu Produktideen schildern und auch physischen Produkte (z.B. Snacks) testen.

Hier kannst du dir einen Erfahrungsbericht einer Testperson ansehen, die dir erzählt, was sie bei ihrem ersten Test erlebt hat.

Wie lange dauert ein Test und wo findet er statt?

Eine Studie dauert in der Regel zwischen 30 und 90 Minuten. Teils kannst du von zu Hause aus an den Studien teilnehmen (z.B online Umfragen, Gespräch via Skype oder Telefon), teils finden die Tests bei den Kunden vor Ort statt.

Für welche Unternehmen kann ich testen?

Unternehmen aus den verschiedensten Branchen sind TestingTime Kunden: z.B. aus dem Detailhandel, dem Bank- und Versicherungswesen oder der Reisebranche. Grosse Namen wie Zalando, ifolor, Ikea, die UBS, und SBB gehören genauso dazu wie Tante Emma Läden.

Was passiert, wenn ich absagen muss?

Hast du deine Teilnahme bestätigt, zählen unsere KundInnen und PartnerInnen auf dich. Sie haben die Studie vorbereitet, einen Termin und manchmal sogar einen Ort gebucht. Bitte sage daher nur ab, wenn du einen triftigen Grund hast.

Kontaktiere uns in diesem Falle bitte so schnell wie möglich über den Link in deiner E-Mail oder hier. Sagst du nicht oder nicht rechtzeitig ab, behalten wir uns das Recht vor, dir zukünftige Teilnahmen zu verweigern.

Fragen rund um Datensicherheit & studienspezifische Einwilligungen

Wie schützt TestingTime meine Daten?

Wir verwenden deine Angaben nur dafür, passende Tests für dich zu finden.

Alle deine Antworten und Daten werden in hochsicheren Rechenzentren gespeichert. TestingTime befolgt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) strikt. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Solltest du dich von unserer Plattform abmelden, löschen wir automatisch all deine Angaben komplett.

Welche meiner Angaben kann ein Unternehmen sehen?

Nur jene, welche für die Durchführung seiner spezifischen Studie notwendig sind.

Wenn z.B. ein Unternehmen sagt: „Wir möchten Personen befragen, die in städtischem Umfeld wohnen, ein Haustier haben und oft online Tierfutter bestellen.“ – Dann müssen wir dies bei dir abfragen. Nur so wissen wir, ob du hier die richtige Person bist, um unserem Kunden Auskunft zu geben.

In diesem Falle kann das Unternehmen sehen, dass du in städtischem Umfeld wohnst, zwei Katzen hast und monatlich online Tierfutter bestellst.

Zusätzlich sind Basis-Daten sichtbar: Vorname, Alter, Geschlecht und Handynummer. Letzteres, damit die Testleiter dich bei (technischen) Problemen während des Tests erreichen können.

Deine Daten werden an keine anderen Parteien weitergegeben.

Werden die Tests aufgezeichnet?

Manche Tests werden zwecks besserer Auswertung aufgenommen. Die Aufzeichnungen bleiben vertraulich und werden ohne deine explizite Zustimmung nirgends veröffentlicht.

Warum muss ich meine Unterschrift geben?

Das Unternehmen hinter der Studie benötigt deine Einwilligung in Form deiner Unterschrift, damit du an dem Test teilnehmen kannst.

Was genau unterschreibe ich?

Das Dokument, welches du unterschreiben musst, wurde vom Unternehmen erstellt, welches mit dir zusammen die Studie durchführen wird. TestingTime hat keinen Einfluss auf dessen Inhalt und Umfang. Grundsätzlich kann es sich um verschiedene Einwilligungen handeln, z.B. um eine Geheimhaltungserklärung, einer Einwilligung zur Aufzeichnung des Benutzertests, oder anderes.

Was ist, wenn ich nicht unterschreiben möchte?

Selbstverständlich liegt die Entscheidung jederzeit in deiner Hand den Vertrag abzulehnen oder deine Unterschrift zu verweigern – aus welchen Gründen auch immer. Bitte sei dir bewusst, dass eine Vertragsablehnung automatisch zum Studienausschluss führt.

Wie genau sieht der Ablauf aus, um meine Unterschrift zu geben?

Du kannst dir das Dokument vorab ansehen oder auch herunterladen. Ein Abbruch ist jederzeit möglich und mit den oben genannten Konsequenzen verbunden. Für die Erfassung deiner Unterschrift in elektronischer Form nutzen wir einen Drittanbieter, namens Eversign. Die Nutzung dieses Anbieters ist geräteunabhängig und erfordert keine Registrierung deinerseits.

Du möchtest mehr zum Ablauf erfahren? Dann schau dir hierzu ein kurzes Video unseres Partners an (nur in Englisch).

Was passiert mit meinem unterschriebenen Dokument?

Nachdem du den Bedingungen mit deiner Unterschrift zugestimmt hast, speichert TestingTime dein Dokument in der Datenbank. Anschliessend senden wir sowohl dir, als auch dem Unternehmen das den Test durchführt, eine Vertragskopie via E-Mail zu. Es sind von deiner Seite keine weiteren Schritte notwendig. Dem Drittanbieter Eversign ist der Zugriff sowie die Speicherung und Weiterverwendung des Dokumentes verwehrt.

Fragen zu Videokonferenz Tools

Wie bereite ich mich auf eine Testteilnahme von zu Hause aus vor?

Es ist wichtig, dass du dein Setup für die Testteilnahme von zu Hause aus sorgfältig planst. Bitte beachte folgende Punkte:

  • Stelle sicher, dass der Akku deines Gerätes vor dem Test voll geladen ist.
  • Falls deine Kopfhörer ebenfalls akkubetrieben sind, lade auch diese komplett auf.
  • Bereite dein Setup in einem ruhigen Raum vor, in welchem du ungestört bist und eine gute Internetverbindung hast.

Dein Arbeitsplatz ist vorbereitet? Perfekt! Dann ist der nächste Schritt, das für die Studie relevante Video-Tool herunterzuladen und dich damit vertraut zu machen. Schau dazu in deiner Bestätigung-E-Mail nach, auf welchem Gerät und mit welchem Tool dein Test durchgeführt wird.

Folge danach der unten stehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung für dieses Tool, um es herunterzuladen, dich darin einzuloggen und um dessen Benutzeroberfläche kennenzulernen.
Das kann ein paar Minuten dauern, ist aber nicht weiter kompliziert. Bitte nimm dir hierfür ausreichend Zeit. Wir danken dir!

So nimmst du mit Skype an Tests teil

Einige Nutzertests werden via Skype durchgeführt. Skype ist einfach zu nutzen und kostenlos. Hier eine Schritt für Schritt-Anleitung, wie du Skype verwendest.

So nimmst du mit Lookback an Tests teil

Lookback ist ein gratis Online-Tool für moderierte Benutzertests und funktioniert via die Participate App. Hier findest du eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du Lookback verwendest.

So nimmst du mit Whereby an Tests teil

Whereby ist eine gratis Plattform für Video Meetings und ganz einfach zu nutzen. Hier eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du Whereby verwendest.

So nimmst du mit Zoom an Tests teil

Einige Nutzertests werden via Zoom durchgeführt. Zoom ist eine gratis Plattform für Video Meetings und ganz einfach zu nutzen. Hier eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du Zoom verwendest.

So nimmst du mit Microsoft Teams an Tests teil

Microsoft Teams ist ein gratis online Konferenz-Tool, das für moderierte Benutzertests in Einsatz kommt. Es ist ganz einfach zu nutzen, hier eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du Microsoft Teams verwendest.

So nimmst du mit Google Meet an Tests teil

Google Meet ist ein gängiges Video-Tool, das gratis und einfach zu nutzen ist. Hier eine Schritt für Schritt Anleitung, wie du Google Meet verwendest.

Deine Frage ist nicht dabei?