Häufig gestellte Fragen unserer Testpersonen

Alles zu Voraussetzungen, Verdienst und Ablauf.

Fragen zu den Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um bezahlte Testperson zu werden?

Wir verlangen erstens, dass du pünktlich erscheinst, wenn du zu einem Test eingeladen wurdest bzw. dass du dich im Verhinderungsfall so früh wie möglich abmeldest. Zweitens setzen wir voraus, dass du Fragen stets ehrlich beantwortest.

Wieso sind Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit so wichtig?

Untentschuldigtes Fernbleiben und/oder Falschaussagen können grosse Schäden verursachen. Aufgrund deines Feedbacks fällen unsere Kunden wichtige Entscheidungen. Oft werden sogar Entscheider eingeflogen, um bei deinem Test als Beobachter dabei zu sein. Erscheinst du nicht oder stellt sich heraus, dass du falsche Angaben gemacht hast, fällt der Test ins Wasser und viel Zeit wird verschwendet.

Fragen zum Verdienst

Welche Vorteile bietet es, Testperson zu werden?

Neue Produkte und Dienstleistungen testen zu dürfen, ehe diese auf den Markt kommen, macht grossen Spass. Zusätzlich weisst du, dass dein Feedback zur Verbesserung des Produktes beigetragen hat.

Kann ich mit TestingTime meinen Lebensunterhalt verdienen?

Nein. Zwar verdienst du mit jedem Test etwas Geld, aber zum Leben reichen die unregelmässigen Testeinladungen sicher nicht.

Wie und wann werde ich für die erfolgreiche Teilnahme an einem Test bezahlt?

Nach erfolgreicher Teilnahme am ersten Test wirst du nach deiner bevorzugten Bezahlmethode gefragt. Dann überweisen wir das Geld jeweils innert 10 Arbeitstagen auf das von dir ausgewählte PayPal- oder Bankkonto.

Fragen zum Ablauf

Wie kann ich an einem Test teilnehmen?

Zuerst musst du dich als Testperson registrieren. Danach erhältst du im Durchschnitt 1-2 Einladungen pro Woche, auf die du dich bewerben kannst. Wird deine Bewerbung akzeptiert, schicken wir dir eine Bestätigung inklusive Termin per E-mail.

Was genau erwartet mich an einem Test?

Meist wird dich ein Moderator Schritt für Schritt durch den Test führen. Um jederzeit nachvollziehen zu können, was in dir vorgeht, wird er dich auffordern, laut zu denken. Versuche, möglichst spontan zu antworten. Was du testest, ist von Mal zu Mal verschieden: Ein physisches Produkt wie eine Waschmaschine ist ebenso möglich wie eine App oder einen Online-Dienst.

Wie lange dauert ein Test?

Die Dauer hängt vom Umfang des Tests ab – meistens zwischen 30 und 90 Minuten.

Werden die Tests aufgezeichnet?

Manche Tests werden zwecks besserer Auswertung aufgenommen. Die Aufzeichnungen bleiben vertraulich und werden ohne deine Zustimmung nirgends veröffentlicht.

Für welche Unternehmen kann ich testen?

Zu TestingTimes Kunden gehören Unternehmen aus den verschiedensten Industrien, z. B. aus dem Detailhandel, dem Bank- und Versicherungswesen oder der Reisebranche. Grosse Namen wie Trivago, Zalando und HolidayCheck gehören genauso dazu wie Tante Emma Läden.

Deine Frage ist nicht dabei?

Nimm jetzt mit uns Kontakt auf.